Ausgabe #45

Ausgabe #45

ab 20. Dezember im Handel
"Letti" wird Vize-Meister WESS 2018
Suzuki RM-Z 250 2019 - Six Days 2018
Hardenduroseries Germany
ADAC Supercross Cup

News

HENRY JACOBI: SIEG BEI DEN 4-STUNDEN VON GREVENBROICH

Der Anfang der Adventszeit bedeutet für die Cross und Enduro Szene - ab in den Sandkasten von Grevenbroich. Auch in diesem Jahr durfte sich die Traditionsveranstaltung über ein volles Starterfeld freuen. Zwar wartete das Wetter mit einer breiten Palette von Bedingungen auf, dies tat aber der guten Stimmung, von Fahrern und Zuschauern, keinen Abbruch. In diesem Jahr ging es in die 4 Stunden von Grevenbroich mit ADAC Hessen-Thüringen Kollege Tom Koch.
Nach einem spektakulären Le-Mans-Start, ging es für den Thüringer Henry Jacobi in die erste Runde. Schnell konnte sich der STC Racing-Pilot an die Spitze setzen und spulte nun im ersten Stint ein fehlerfreies Programm ab.

Der KTM-Sarholz Pilot Tom Koch übernahm den zweiten Abschnitt der Endurance-Prüfung. Tom kam jedoch zunächst nicht richtig in das Rennen rein und musste die Führung für kurze Zeit aus der Hand geben.
Nach dem dritten Wechsel kam Jacobi schnell wieder in einen guten Rhythmus und holte sich die erste Position zurück. Bis zum Ende kam den beiden Thüringern Jacobi/ Koch niemand mehr nahe. Somit war ihnen der Sieg sicher. „In Toms letzter Runde ging sein Motorrad kaputt. Er hat es dann zum Glück noch in die Wechselzone geschafft, so dass ich übernehmen konnte und wir keine Zeit verloren haben.“

Mit einem Vorsprung von über 3 Minuten sahen Jacobi/Koch das Ziel. Ein toller Erfolg für die zwei Thüringer.
„Schon im letzten Jahr habe ich mich hier sehr wohl gefühlt. Es zahlt sich aus, dass ich viel im Sand trainiere und unsere Taktik ist auch aufgegangen.“ Der 21-jährige Husqvarna Pilot konnte sich außerdem über die absolute Bestzeit freuen.


„Es war wieder eine super Veranstaltung und hat viel Spaß gemacht und für 2018 steht der Termin schon im Kalender. Danke auch an Tom Koch - Best Team!“

Ähnliche Artikel

Henry Jacobi: Technischer Defekt verhindert gutes Ergebnis in Frankenbach

Henry Jacobi: Technischer Defekt verhindert gutes Ergebnis in Frankenbach

Fest gebuchter Termin der MX1 und MX2 Fahrer während der Saisonvorbereitung ...

14

Mar

2017

Grandioser WM-Auftakt von Henry Jacobi!

Grandioser WM-Auftakt von Henry Jacobi!

Für den 21jährigen Thüringer Henry Jacobi und sein Team STC Racing wurde der ...

12

Mar

2018

Henry Jacobi: Gesamtrang drei im hohen Norden

Henry Jacobi: Gesamtrang drei im hohen Norden

Dritter Stopp der ADAC MX Masters Veranstaltung war das in Schleswig-Holstein ...

16

May

2017