Ausgabe #52

Ausgabe #52

Hallo liebe Freunde des Dirtbiker Magazine!
ab Freitag, dem 19. Juli 2019 im Handel, steht unsere Dirtbiker Magazine Ausgabe #52(8/2019) im Handel, in der wir euch wieder mit einer vielseitigen Mischung feinster Dirtbike-Themen versorgen.

News

TEAM HONDA HRC AUF DEM WEG ZUM MXGP NACH ORLYONOK (RUSSLAND)

Team Honda HRC berichtet...

Nach einem freien Wochenende geht die MXGP-Weltmeisterschaft nun zum achten Lauf der Serie ins russische Orlyonok, wo Tim Gajser vom Team HRC nach seinen Siegen in Portugal und Frankreich drei Gesamtsiege in Folge erzielen will. Teamkollege Brian Bogers fährt auch zum Schwarzmeer-Resort mit guten Erinnerungen an eine Strecke, auf der er 2017 in der MX2-Klasse auf dem Podium landete.

Gajser hat die letzten vier Läufe auf äußerst überzeugende Weise gewonnen, so dass zwar die kleine Pause nicht ideal gewesen wäre, aber er dennoch voller Zuversicht nach Russland reist, dass er und seine Honda CRF450RW mit besten Kräften zusammenarbeiten. Der Abstand an der Spitze der Meisterschaft ist nun auf nur noch 10 Punkte gesunken und die hart umkämpfte Orlyonok-Bahn gibt Gajser eine weitere Chance, weitere Rennen zu gewinnen und den Abstand noch weiter zu verringern.

Während Bogers in den letzten Runden nicht die gleiche Art von Erfolg hatte, nutzte er das freie Wochenende, um mit dem Team zu testen und zu versuchen, sich für diese nächste Runde von Rennen zu verbessern, bei denen die Serie in den nächsten drei Wochen nach Russland, Lettland und Deutschland geht. Nach seinem zweiten Platz im zweiten Lauf beim MXGP der Lombardei weiß er, dass das Potenzial vorhanden ist, es geht nur darum, die Fehler zu minimieren und zu fahren, wie er jedes Mal zu fahren weiß, wenn er auf die Strecke kommt. Vor zwei Jahren konnte Bogers in der MX2-Klasse in der gleichen Anlage unter ziemlich schwierigen Bedingungen den dritten Platz belegen, so dass er hoffentlich das Vertrauen aus diesem Ergebnis nutzen kann, um ihn an diesem Wochenende in die Top 10 zu bringen.

Leider fehlt wieder einmal der MX2-Fahrer Calvin Vlaanderen vom Team HRC, da er sich noch immer von der Operation erholt, um die Infektion in seinem rechten Knöchelbereich zu beseitigen. Während die Operation ein Erfolg war, hat diese schnelle Abfolge von Rennen die Zeitachse für die Wiederherstellung schwer einzuschätzen gemacht, so dass die #10-Maschine in Russland wieder am Rande des Geschehens stehen wird, mit der Hoffnung, dass er in naher Zukunft wieder in die Rennaktivitäten zurückkehren wird.

An diesem Wochenende kommen neben den MXGP- und MX2-Fahrern auch die Klassen EMX250 und EMX2t hinzu, da sich die Serie dem Halbzeitpunkt eines äußerst spannenden Meisterschaftskampfes nähert. Das erste Team HRC-Bike startet am Samstag, den 8. Juni, um 13:00 Uhr Ortszeit zum MXGP-Freitraining mit dem Qualifikationslauf ab 17:40 Uhr. Das erste Startgatter für die Rennen erfolgt dann am Sonntag, den 9. Juni, um 14:15 Uhr.
    
    

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator

Ähnliche Artikel

Tim Gajser vom Team HRC verzeichnete seinen siebten MXGP-Gesamttagessieg der Saison.

Tim Gajser vom Team HRC verzeichnete seinen siebten MXGP-Gesamttagessieg der Saison.

Tim Gajser siegt in Palembang (Indonesien) und verzechnet so seinen siebten ...

07

Jul

2019

Gajser wechselt in MXGP Klasse

Gajser wechselt in MXGP Klasse

MX2 Weltmeister Tim Gajser wechselt 2016 in die MXGP!

17

Nov

2015

Jacobi zu Honda

Jacobi zu Honda

Henry Jacobi wird in der kommenden Saison im Honda Jtech Team auf der CRF250 ...

10

Sep

2015